August-Sander-Preis: Nachwuchsförderung für die Portraitphotographie

Die SK Stiftung Kultur hat den ersten Nachwuchspreis für Portraitphotographie, den August-Sander-Preis, ausgelobt. Mit dabei – neben spannenden Portraits – auch echte, authentische Arbeiterfotos. Klasse! Die SK Stiftung Kultur schreibt dazu: Die Resonanz auf die erste Ausschreibung des von Ulla Bartenbach und Prof. Dr. Kurt Bartenbach gestifteten August-Sander-Preises für Porträtphotographie ist erfreulich groß gewesen: Über 160 Einsendungen …

Wichtiges Urteil zum Teilen von Inhalten auf Facebook – Gefahr von Urheberrechtsverletzungen!

Üblicherweise vertrete ich auf diesem Blog vehement die für meine Fotos relevanten Urheberrechte. Aber natürlich gibt es auch eine andere Seite der Münze: Scheinbar überraschend schnell kann man sich als (privater) Nutzer von Social Media haftbar machen. Die Rechtsprechung überrascht immer wieder mit neuen, in der Regel kryptisch formulierten Urteilen. So auch im letzten Herbst – …

Tipp: Freigabeerklärung für Mitarbeiterfotos [updated]

Über Mitarbeiter und deren Recht am eigenen Bild hatte ich neulich einen viel beachteten Artikel veröffentlicht. Einige Details möchte ich nun ergänzen. Generell versuche ich, die nötigen Freigabeerklärungen vor Ort selbst mit den Dargestellten zu regeln. Ich sehe dies als Service, der es meinen Kunden erspart, sich selbst um diese Formalitäten zu kümmern. Alternativ können …

Danke für garnichts?!

  Ist es abgedroschen, schon wieder davon anzufangen? Sibylle Hamann findet: Nein. „Die Schnorrer quatschen uns nicht am U-Bahn-Eingang an. Sie arbeiten in Verlagen, Theatern und Agenturen und beherrschen die Techniken des gepflegten Diskurses. Sie versprechen, man werde groß rauskommen. Sie locken mit Gratiswerbung, mit Kontakten, mit Möglichkeiten zur Selbstvermarktung und – eventuell – mit …

Kalibrieren, Profilieren, Color-Graden: Für wen eigentlich?

Vielleicht gehöre ich gedanklich langsam zum alten Eisen, wenn ich behaupte: Natürlich sollten meine Fotos auf einem kalibrierten Monitor bearbeitet und optimiert werden und – wenn gewollt – eine bestmögliche Farbechtheit aufweisen. Authentisch. Natürlich ist die nicht immer gefragt, selbstverständlich darf ich im Rahmen künstlerischer Freiheit Farben und Kontraste meiner Fotos ändern und – logisch …

Oh: Kodakknete? Echt jetzt?

  Kodaks goldene Zeiten schienen vorbei zu sein – doch plötzlich wendet sich das Blatt. Tata, hier sind die Kodakcoins! Was ist das nur für eine bedauernswert merkwürdige Idee? Der frühere Gigant des analogen Fotozeitalters, der die digitale Wende verschlief, pleite ging und verscherbelt wurde, macht jetzt in Cryptowährung? Der Reihe nach: Kodak möchte mit …

Info: Impressum & AGB überarbeitet

Alle Jahre wieder – muss man sich um Formalitäten kümmern. Der guten Form halber weise ich darauf hin, dass ich sowohl das Impressum (was die Datenschutz-Hinweise), als auch die Allgemeinen Liefer- und Geschäftsbedingungen (was die Übersichtlichkeit angeht) überarbeitet habe. Danke für Ihre Kenntnisnahme!

Das meistgesehene Foto der Welt – und warum Microstock Mist ist

Es dürfte das am häufigsten betrachtete Foto der Welt sein – der wolkenverzierte, blaue Himmel, den Generationen von Windows-Benutzer unter einer Unzahl von Dateisymbolen auf ihrem Computerschreibtisch vergraben haben. Charles O’Rear fotografierte das Bild vor mehr als 20 Jahren und verkaufte eine Nutzungs-Lizenz an Microsoft, die dem Software-Giganten über $100.000 Wert gewesen sein soll. Der Fotograf …

Lightroom: Should I stay or should I go? [updated]

Gestern ist das endgültig letzte Update der Kaufvariante von Lightroom erschienen. Ab jetzt muss gemietet werden. Naja, noch läuft LR 6.14 – niemand weiß allerdings, wie lange das andauern wird. Sobald das nächste MacOS-Update kommt, kann LR6 schon inkompatibel sein. Von der dringend nötigen, neuen Kamera mal abgesehen – für die wird LR6 kein Profil …

Was vom Jahr übrig bleibt …

Nur noch wenige Tage bis zu den jahresendzeitlichen Feierlichkeiten. Rückblicke, wohin man schaut. Auch an dieser Stelle – das ist schließlich gute Tradition. Und es ist schon ein fast legendäres Brauchtum, dass mein Beitrag über die Seitenränder in Pages der meistgelesene Artikel des Jahres ist. Wer eine brauchbare und bezahlbare Variante zu InDesign und Quark …

Jetzt den Businessfotos-Newsletter bestellen!

Weihnachten steht vor der Tür und ich habe einen Wunsch an Sie. Ich möchte in Zukunft noch zielgerichteter passende Ansprechpartner erreichen. Deshalb meine Bitte: Wenn Sie meinen Newsletter empfangen möchten, dann klicken Sie bitte auf das Bild am Anfang dieses Beitrags und bestellen Sie meinen Newsletter! Bleiben Sie mit dem Newsletter von Till Erdmenger – Businessfotos auf dem …

Aufruf an meine Kollegen: Gebt der professionellen Fotografie ihren Wert zurück!

Diese Zeilen richte ich an meine Kollegen – die ich aufrufen möchte, sich den künstlerischen und kommerziellen Wert ihrer Arbeit zu vergegenwärtigen. Vor wenigen Tagen hat unser Kollege Christian Ahrens einen ermutigenden und optimistischen Beitrag auf Facebook veröffentlicht. Er plädiert dafür, sich nicht dauernd am unteren Ende unserer Job-Erfahrungen zu orientieren, weil es genauso eben …

Joblog: vhw Bundesrichtertagung

Warum melde ich mich mit diesem weltbewegenden Joblog mitten in der sowieso schon hektischen Vorweihnachtszeit? Weil ich – obwohl schon seit über 2 Jahren in Bergisch Gladbach ansässig – gestern erstmalig im Kardinal-Schulte-Haus fotografiert habe. Die Aussicht von da oben auf dem Bensberg soll ebenfalls ganz hübsch sein, was ich allerdings wetterbedingt nicht nachvollziehen konnte. …

Ein irisches Tagebuch …

Ein irisches Tagebuch habe ich zwar nicht geschrieben, aber während meiner Reise auf die Insel mit den „50 shades of green“ einige fotografische Erinnerungen produziert. Eine ganz kleine Auswahl dieser Motive zeige ich hier. Irland ist eine Reise wert, soviel kann ich sagen: Natur und Wetter sind spektakulär, die Menschen überaus freundlich, der Whiskey eine …

Tipp: Die lieben Mitarbeiter und deren Recht am eigenen Bild

Unternehmensfotos sind mein Job. Und fast immer sind auf diesen Fotos Mitarbeiter der beauftragenden Firma zu sehen – denn sie machen die Fotos lebendig und zeigen authentische Situationen der Arbeit. Kennen Sie das „Recht am eigenen Bild“? Ganz einfach gesagt, hat jeder, der auf einem Foto abgebildet wird, das Recht, über die (Nicht-)Verwendung seines Fotos …

Canon EOS M6 als Reisekamera – meine Erfahrungen

Die kleine, spiegellose EOS M6 mit Kitzoom 15—45mm hat sich in diesem Sommer als kleine Reisekamera bewähren müssen. Und, ja, es hat Spaß gemacht! Verglichen mit der Kamera, die ich zuvor jahrelang unterwegs nutzte, der Canon G11, ist die Bildqualität um Welten besser. Der Chip deutlich größer und rauschärmer, die Auflösung rund doppelt so hoch, …

Das Lightroom-Beben: Abonnierte Unterwerfung statt kreativer Bildbearbeitung?!

Boom. Das Ende ist nahe. Bildarchivierung und Bearbeitung, wie wir sie kannten, wird es nicht mehr geben. Der Support für Adobe Lightroom 6 wird Ende 2017 eingestellt. Das erinnert schmerzhaft an das unsagbar unnötige Ende von Apple Aperture. Das neue Lightroom CC speichert grundsätzlich alles in die Cloud. Es kann ausschließlich im Abo betrieben werden …

Warum der billige Jakob kein guter Geschäftspartner ist

LEUTE, LEST HIER! HEUTE 20 WORTE ZUM PREIS VON 18! Natürlich bin ich weder unter die Marktschreier, noch unter die Wirtschaftsweisen gegangen – aber ich möchte heute mal auf ein paar Zusammenhänge aufmerksam machen. Jedesmal, wenn ich ein Angebot abgebe, findet sich ein Marktbegleiter, der meinen Kurs dramatisch unterbietet. Aus Ihrer Sicht als Unternehmer gibt …