Fotobuch

Schon häufiger wollte ich mir die verschiedenen Anbieter von (gedruckten) Fotobüchern mal näher ansehen, bin aber nie dazu gekommen. Dann las ich in der Januar-Ausgabe der Macwelt einen Test, aus dem Fotobuch XXL als Sieger hervorging. Wieder nahm ich mir vor, diesen Service mal anzutesten, wieder wurde (bisher) nichts daraus. Heute fand ich auf Mac Essentials einen Bericht über einen weiteren Anbieter:

„Die Client-Software dient zum Arrangieren der Seiten, zur Auswahl des Buchformats und zur Bestellung. Auch die externe Grafiksoftware wird darüber gestartet: die erste und wichtigste Spezialität von Photographerbook ist die sehr freie Gestaltung des Layouts mit spezialisierten Grafikprogrammen wie Photoshop oder anderen. Bilder können nach eigenen Vorstellungen auf den Seiten platziert werden, auch über eine Doppelseite hinweg. Die einzelnen Seiten lassen sich während des Layouts in ihrer Reihenfolge ändern und verschieben. Ist alles fertig, kann das Buch per CD oder per Internet-Upload in Auftrag gegeben werden.“

Das klingt vielversprechend, und ich gelobe, mich bei Gelegenheit mal intensiver mit dem Thema auseinander zu setzen 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s