Akash: Life threatened for his photos

GMB Akash

G.M.B. Akash, a young photographer from Bangladesh, has now finally stranded in Germany after islamistic fanatics threatened his life for pictures like the one shown above. I read this sore story first on SPIEGEL online. All I want to say about this is: Spread the word, stay brave, don´t tolerate fanatism, keep on taking pitiless photos showing the naked truth and keep on publicating them!
You can read more about this case on the following sites:
• read Google´s translation of the SPIEGEL article
Hamburg.de
• Die Tageszeitung (taz)
• a blog from USA related to South-Asia called Tiffinbox
• GMB Akash´s website

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Photographie, Politik am von .

Über Till Erdmenger – Businessfotos

Till Erdmenger ist seit 1996 als Profifotograf tätig. Sein Schwerpunkt liegt im Bereich Businessfotos – unter anderem für Kunden wie ISS Facility Services, Merck Serono, Kaufhof, Porsche, Volkswagen oder den Marburger Bund. Die Kompetenz von Till Erdmenger liegt in der Unternehmensfotografie, zu der neben professionellen Businessportraits vor allem Imagefotos für die Unternehmenskommunikation und die Dokumentation von Firmenveranstaltungen zählen. Till Erdmenger bietet seine Businessfotos neben kleinen und mittelständischen Unternehmen gezielt auch Kliniken, Ärzten und Zahnärzten an.

Ein Gedanke zu „Akash: Life threatened for his photos

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s