Henri Cartier-Bresson – Biographie eines Blickes

henri cartier bresson

Es erscheint wie ein Teufelskreis: Schon wieder entdecke ich ein kleines, vielversprechendes Fundstück, mal wieder aber etwas zu spät. Nach einer kurzen Recherche im Internet läuft der Dokumentarfilm „Henri Cartier-Bresson – Biographie eines Blickes“ augenblicklich nur noch in Hamburg. Man kann sich den Titel aber schon mal vormerken, falls er demnächst bei Amazon oder im Free-TV auftaucht. Fürs erste gibt es weitere Infos auf der offiziellen Seite des 2004 verstorbenen Magnum-Mitbegründers sowie bei der NZZ.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s