Night shots of „Lost America“

lost america
© Troy Paiva

Is it real? Yes – it´s just at night, seen by Troy Paiva, an artist from the San Francisco Bay Area. He already published a book with his strange pictures from the off-roads, ghosttowns and abandoned sides of America back in 2003, but you can spot much more photos on his page. With his shift to digital photography the images got more colorful, creatively flash-lighted and I would say the highly saturated and razor-sharp files complement the bizarre motives very nicely. I found this unusual concept via Ehrensenf, a german internet-TV-station that puts a smiile up your face each day with their kinky version of „news“.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Computer, Kultur, Photographie, Privat am von .

Über Till Erdmenger – Businessfotos

Till Erdmenger ist seit 1996 als Profifotograf tätig. Sein Schwerpunkt liegt im Bereich Businessfotos – unter anderem für Kunden wie ISS Facility Services, Merck Serono, Kaufhof, Porsche, Volkswagen oder den Marburger Bund. Die Kompetenz von Till Erdmenger liegt in der Unternehmensfotografie, zu der neben professionellen Businessportraits vor allem Imagefotos für die Unternehmenskommunikation und die Dokumentation von Firmenveranstaltungen zählen. Till Erdmenger bietet seine Businessfotos neben kleinen und mittelständischen Unternehmen gezielt auch Kliniken, Ärzten und Zahnärzten an.

Ein Gedanke zu „Night shots of „Lost America“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s