Die Welt der Bilder

Es heisst, ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Niemand kann sich Fernsehen, Zeitungen oder Internet ohne Fotos vorstellen. Dennoch ergab eine grade eben durchgeführte, total unrepräsentative Statistik, dass Fotografie im Vergleich zu anderen Themen eine eher bescheidene Trefferquote bei Google erzielt:

Ergebnisse ungefähr 2.190.000.000 für video.
Ergebnisse ungefähr 295.000.000 für musik.
Ergebnisse ungefähr 178.000.000 für kunst.
Ergebnisse ungefähr 132.000.000 für politik.
Ergebnisse ungefähr 118.000.000 für fotografie.

(Nebenbei möchte ich dazu anmerken, dass gerüchteweise eine einzige Abfrage bei dieser Suchmaschine genausoviel Energie erfordert, wie eine 100W-Glühlampe innerhalb einer Stunde verbraucht.) Umso löblicher ist die Tatsache, dass die Mitarbeiter der schon mehrfach erwähnten Seite Ehrensenf, die ihren Lebensunterhalt damit bestreiten, den ganzen Tag durchs Netz zu surfen, dem stark unterrepräsentierten Thema Fotografie immer wieder wertvolle Sendezeit widmen. Gestern fanden die Photo-Toys Erwähnung, mit denen man online seine Bilder verschönern kann, heute sind es Ground-Zero-Webcams, historische Aufnahmen aus Moskau und Zeitraffer vom Hochhausbau in Tokio. Danke!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s