Elle wird 20

Vor 20 Jahren erschien die erste Ausgabe der deutschen ELLE als Ableger der französischen Mutter. Zwar weniger kontrovers und aufklärerisch, wollte sie dennoch immer mehr als ein Häkelblättchen oder eine Frauenzeitschrift sein. Der Erfolg gibt ihr Recht – im dichten Djungel des Zeitschriftenmarktes ist ein 20. Jubiläum eher selten. Der Tagesspiegel bringt aus diesem Anlass ein Interview mit Beate Wedekinds, der ersten Chefredakteurin der deutschsprachigen ELLE. Mehr zu lesen gibt´s bei N-TV.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s