Aus dem Alltag eines Bildredakteurs

Aus dem Alltag eines Bildredakteurs berichtet der Stockfotograf Robert Kneschke in seinem Blog. Dafür hat er Jenja Doerig von Imagepoint interviewt – der schweizerischen Bildagentur, die auch bereits viele meiner Fotos vermarktet. Wie nicht anders zu erwarten, bestätigt er die wichtigsten Gründe dafür, Fotos abzulehnen: Schlechte Motive oder mangelnde Qualität. Der Blog enthält auch jede Menge anderer interessanter News, z.B. über besonders interessante Fotografen…

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Photographie am von .

Über Till Erdmenger – Businessfotos

Till Erdmenger ist seit 1996 als Profifotograf tätig. Sein Schwerpunkt liegt im Bereich Businessfotos – unter anderem für Kunden wie ISS Facility Services, Merck Serono, Kaufhof, Porsche, Volkswagen oder den Marburger Bund. Die Kompetenz von Till Erdmenger liegt in der Unternehmensfotografie, zu der neben professionellen Businessportraits vor allem Imagefotos für die Unternehmenskommunikation und die Dokumentation von Firmenveranstaltungen zählen. Till Erdmenger bietet seine Businessfotos neben kleinen und mittelständischen Unternehmen gezielt auch Kliniken, Ärzten und Zahnärzten an.

Ein Gedanke zu „Aus dem Alltag eines Bildredakteurs

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s