Reden wir mal über Fettnäpfe…

Möchten Sie nach Ihrem abgebrochenen Sozialwissenschaftsstudium nun endgültig Ihr Hobby zum Beruf machen? Und planen, Ihre Karriere mit einem viel versprechenden Praktikum im Büdchen nebenan zu starten? Dann könnte der Spiegel-Artikel, der den Karriere-Coach Martin Wehrle vorstellt, vielleicht genau das Richtige für Sie sein, räumt er doch mit (angeblichen) Fettnäpfchen des Berufsstarts auf. Ergänzend könnte man etwas Lesefutter bei der Frau PR-Doktor herunterladen, die die Inhalte Ihres Blogs zum Thema Kommunikation als kostenloses eBook bereit gestellt hat. Über die geeignete Selbstdarstellung und Selbstvermarktung hatte ich ja bereits ein paar Anmerkungen gemacht…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s