World Press Photo 2009

Die Gewinner des World Press Photo Awards stehen fest – für das Jahr 2009 wurde ein Bild des Italieners Pietro Masturzo zum besten Foto gewählt – es zeigt iranische Frauen auf einem Hausdach am Abend. Das Foto enthält durchaus viel Symbolik, erschliesst sich aber doch erst, wenn man erfährt, dass die Frauen Protestparolen nach der Wiederwahl des iranischen Präsidenten rufen – und damit Kopf und Kragen riskieren, wie die jüngere Geschichte des Landes gezeigt hat. Das Bild stellt damit vor allem die Hoffnung in den Mittelpunkt, dass diese Proteste nicht erfolglos bleiben. Mehr über den Gewinner und weitere prämierte Fotos findet man hier, eine Galerie hier, und eine der vielen Pressemeldungen hier. Auch auf http://www.erdmenger.com habe ich in den Vorjahren über den Award berichtet, in der Meldung von 2008 verweise ich auch auf weitere Infos zu den World Press Photo Gewinnern…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s