Was schön macht: iKuh und lange Beine

Es ist schon ein paar Jahre her, als ich für die Düsseldorfer Agentur BIG unterwegs war, um Kühe zu fotografieren. Die Rindviecher sollten in allerlei komischen Situationen und Perspektiven für einen Werbeprospekt des Milchherstellers Domo herhalten. Ausser im Düsseldorfer Umland lichtete ich die gemütlichen Wiederkäuer auch in Schleswig-Holstein und Tirol ab. Nun fand ich zufällig einen ähnlichen Ansatz:  Per digitaler Nachhilfe mutiert eine Kuh zu einer langbeinigen Schönheit – aber urteilen Sie selbst … (gefunden bei Pedigree Jumbone Maxi: Pig, Cow, Sheep)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s