Marken und ihre Macher

© René Burri

Wie wird ein Unternehmen zur Marke? Wer steckt dahinter? Wie wichtig sind Konzepte, Ideen, Qualität und visuelles Erscheinungsbild? Diesen Fragen geht das relativ neue Online-Magazin „The Brander“ nach – mit opulenten Bildern und fachkundigen Texten. Schmöker für lange Abende. Der oben abgebildete „Che Guevara“ ist selbst eine Marke geworden, und mit ihm seine berühmten Portraitisten. Das eine ikonische Bild des Revolutionsführers stammt von Alberto Korda, das andere (oben) von René Burri, der laut The Brander eben selbst eine Marke geworden ist. Lesen Sie das Gespräch mit dem schweizerischen Fotografen und Magnum-Mitglied hier.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s