Foto-Schnickschnack

Seit einiger Zeit flattert mir der Macwelt-Newsletter ins Haus – heute mit einigen lustigen Kuriositäten rund um die Fotografie: Zum einen geht es um die seit dem Beginn der Fotografie ersehnte Möglichkeit, die Realität dreidimensional abzubilden. Ein kleiner Exkurs findet sich hier. Eine weitere skurrile Art der Fotografie ist ein mit etlichen Linsen versehener Gummiball, den man zum fotografieren in die Luft wirft – es entstehen bei diesem Projekt Kugelpanoramen, die leider den Nachteil haben, den Fotografen in unvorteilhafter Haltung mit im Bild zu haben – schliesslich will der ja die Kamera wieder auffangen. Last und diesmal auch least wird die Software Akis Make-up in neuer Version erwähnt, die Portraits schöner machen soll. Die gezeigten Beispiele können allerdings bis auf etwas bling-bling wenig überzeugen. Alternativen habe ich hier bereits mehrfach erwähnt, z.B. in den Beiträgen Portrait Software oder Schönheits-Automatik.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s