Warum Profis bessere Fotos machen

Für Marketing-Kunststücke und Kommunikations-Punktlandungen sollte man nicht auf Anfängerglück hoffen …

Profis machen bessere Fotos als jeder Amateur. Warum ist das so? Und warum ist das so wichtig? Jeder Kommunikationsfachmann, Marketing-Spezialist und PR-Profi weiss, wie oft man Meldungen gerne mit ansprechenden Fotos garnieren würde. Manchmal wird dann im Internet gefischt – ob illegal oder auf Microstock-Seiten spielt kaum eine Rolle – oft wird der Kollege mit der tollen Digitalkamera gebeten, viel zu selten wird der Spezialist für Bilder beauftragt: Der Profi-Fotograf. Weil auf allen Ebenen der bildhaften Kommunikation aus Zeit- und Kostengründen oft Amateuraufnahmen statt Profifotos eingesetzt werden, ist es umso wichtiger, sich über die Unterschiede klar zu sein. Selbstverständlich haben schnell und gratis geknipste Bilder ihre Berechtigung, man muss nur wissen, wann man der Message, der Marke, dem Unternehmen und Image damit potenziell schaden kann. Und warum können nun Fotoprofis bessere Bilder machen?

  • Profifotografen sind durch ihre Ausbildung und Berufserfahrung fachkundige Ansprechpartner rund um die visuelle Kommunikation
  • Profis können Sie deshalb umfassend zu Ihren Bildwünschen und Anforderungen beraten
  • Fotografen machen nicht „zufällig“ gute Fotos, sondern garantieren die professionelle Umsetzung Ihres Auftrags, auch unter schwierigen Bedingungen
  • Profis sind zeitlich flexibel, weil sie hauptberuflich fotografieren. Sie sind stets für Ihre Anfragen, Briefings oder Reklamationen erreichbar
  • Berufsfotografen arbeiten mit professionellem Equipment wie den neuesten Kameras und hochlichtstarken Objektiven. Sie kennen alle „Knöpfe“ daran und wissen, wie ihr Werkzeug funktioniert.
  • Zum Profiwerkzeug gehören auch aktuelle Software-Programme, die nicht aus Tauschbörsen heruntergeladen wurden oder aus unbefriedigend arbeitender Freeware besteht. Sie arbeiten täglich damit – und schnell
  • Und nicht zuletzt schreiben professionelle Fotografen Rechnungen, die Sie absetzen können, klären über eindeutig definierte Nutzungsrechte auf und kümmern sich um rechtliche Fragen wie Model- oder Property-Releases.

Sicherlich finden sich noch eine Menge weiterer Argumente dafür, warum Sie die fotografische Umsetzung Ihrer Unternehmenskommunikation erfahrenen Spezialisten anvertrauen sollten – aber ich habe keine Zweifel daran, dass Sie das sowieso tun 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s