Filme, die jeder Fotograf gesehen haben muss

Es ist inzwischen einige Jahre her, dass ich hier auf meinem Blog einen Beitrag über tolle Filme gepostet habe, die jeder Fotograf gesehen haben muss. Im Laufe der Zeit kamen einige weitere Einträge hinzu (Palermo Shooting, Richard Avedon, Fur). Heute möchte ich auf zwei Listen aufmerksam machen, die sich für lange, kalte Winterabende eignen. Die big fat list of documentaries zählt wahrscheinlich so gut wie alle verfügbaren Dokumentationen über das Thema Fotografie auf – allerdings ohne hilfreiche Links Richtung Youtube oder Amazon. Anders die Seite breathtaking documentaries, die zwar weniger umfangreich ist, jedoch stets auf Websites verlinkt, wo der entsprechende Film angesehen oder gekauft werden kann. Solche Dokumentationen sind eine extrem motivierende und unterhaltsame Form der Fortbildung – und deshalb empfehle ich sie allen, die sich – professionell oder nicht – mit der Fotografie auseinandersetzen. Viel Spaß!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s