Spiegelloser Wahnsinn: Die Nikon 1 V3

V3_FT1_70_200_DFN1000_GRN1010

Die Nikon 1 V3 ist die neueste Version einer spiegellosen Hochleistungssystemkamera. Wie Golem schreibt, übertrumpfe sie sogar Profimodelle. Mit rund 18 Megapixeln Auflösung erreicht sie eine Serienbildgeschwindigkeit von 20 Bildern pro Sekunde! Videos kann mit in voller HD-Auflösung mit 120 Bildern pro Sekunde aufnehmen, sodass sich später eine Art Zeitlupenfilm abspielen lässt (iPhone 5s-Nutzer kennen das schon). Das alles klingt wahnsinnig.

Vor lauter Wahnwitz rasen die Nikonisten aber blindlings in die Schallmauer: Offiziell verteilt der Kamerahersteller Pressefotos wie jenes oben abgebildete. Eine Kompaktkamera mit angeschlossener Profilinse 2,8/70–210mm. Daran ist nichts mehr kompakt. Es ist mit Sicherheit auch kein Objektiv, das die Zielgruppe kauft oder mit dieser Kamera nutzen möchte! Warum auch? Vielleicht, weil die 1 V3 so klein ist, dass Nikon sogar einen zusätzlichen Handgriff dazu anbietet? Golem schreibt dazu trocken: „Wem das Gehäuse zu klein und zu unhandlich ist, kann einen Extragriff erwerben “. Aha. Was genau war noch mal der Vorteil dieser spiegellosen Systemkameras? Sollten die nicht klein und handlich sein? Ganz im Ernst: Warum sollte jemand, der noch alle Tassen im Schrank hat, eine Kamera für knapp 1.000,- € kaufen, die so klein und unhandlich ist, dass er zusätzlich einen Handgriff kaufen muss, um sie überhaupt halten zu können? Und dann nochmals 350,- € für einen Sucher ausgeben, der die Kamera nochmals größer werden lässt. Und schlussendlich ein fast 2.000,- € teures Profiobjektiv daranschrauben? Nach meiner Einschätzung führt sich dieser Trend damit ad absurdum.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Photographie, Spielzeug am von .

Über Till Erdmenger – Businessfotos

Till Erdmenger ist seit 1996 als Profifotograf tätig. Sein Schwerpunkt liegt im Bereich Businessfotos – unter anderem für Kunden wie ISS Facility Services, Merck Serono, Kaufhof, Porsche, Volkswagen oder den Marburger Bund. Die Kompetenz von Till Erdmenger liegt in der Unternehmensfotografie, zu der neben professionellen Businessportraits vor allem Imagefotos für die Unternehmenskommunikation und die Dokumentation von Firmenveranstaltungen zählen. Till Erdmenger bietet seine Businessfotos neben kleinen und mittelständischen Unternehmen gezielt auch Kliniken, Ärzten und Zahnärzten an.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s