Frisch vom Grill: Adobe Lightroom Mobile für iPad

Screenshot von adobe.com

Screenshot von adobe.com

Was lange währt … wird endlich wahr: Adobe hat eine offizielle, mobile Version von Lightroom angekündigt! Auf diesem Blog hatte ich in den vergangenen Jahren immer wieder über Adobes Ansätze für mobile Bildbearbeitung geschrieben (z.B. über Photoshop Touch, iPhone photoshopping, oder Bildbearbeitung auf dem iPhone). War bisher Photosmith das Programm, das dieser Aufgabe am nächsten kam, geht es jetzt auch komplett mit Adobe-Produkten. Die Mobilversion synct die kürzlich eingeführten „Smart Previews“ über die Cloud zwischen dem Desktop und dem iPad. Auf dem Tabletrechner können die synchronisierten Kollektionen gesichtet, markiert, bewertet und mit den aus der Desktop-Version bekannten „Grundeinstellungen“ bearbeitet werden. Voraussetzung dafür ist allerdings ein Adobe-Abo – denn nur dieses umfasst den Adobe-Cloud-Speicher, der zur Synchronisierung genutzt wird. Daher konnte ich momentan noch keinen Blick auf Lightroom Mobile werfen, da ich Lightroom separat gekauft habe – Schade. Vielleicht überlegt sich Adobe noch eine Lösung für seine Lightroom-Kunden, die den Datenabgleich im lokalen WLAN ermöglicht. Oder Lightroom 6 wird nicht mehr einzeln verkauft und Kunden wie ich damit gezwungen, ein Abo abzuschließen. Weitere Infos zur neuen App finden Sie z.B. bei Adobe, Heise oder Cult of Mac.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s