Die beliebtesten Artikel des Jahres

Wenn der Weihnachtsstress vorüber ist, ein paar Tage der Ruhe einkehren, die Langeweile an die Tür klopft – dann wird es Zeit, die besten Beiträge des Jahres Revue passieren zu lassen. In guter Tradition hier die Liste der am häufigsten gelesenen Posts auf meinem Blog:

  1. Noch immer sehr beliebt: Mein Tipp, wie man in Pages unterschiedliche Seitenränder auf der Titel- und den Folgeseiten einstellt
  2. Wie wichtig kundenspezifische Nutzungsrechte sind, schreibe ich hier andauernd. Erfreulich, dass das auch so viele Leser interessant finden!
  3. Auch die Frage, was Businessfotos kosten, interessiert meine Fans brennend. In diesem Artikel habe ich mal einige Beispiele durchgerechnet
  4. Sex sells, selbst im post-castroschen Kuba. Man darf sagen: So wie in diesem Bildband wird es nie wieder sein
  5. Fotobücher sind die Alben der digitalen Zeit. Es wundert also nicht, warum mein Test von BindIt gern gelesen wird. So ein schönes Coffeetable-Book macht sich auch in Unternehmen gut!
  6. Ein bißchen Spaß muss sein – wie zum Beispiel Dinge, die die Welt nicht braucht
  7. Dieser Artikel ist schon etwas in die Jahre gekommen: Akquise für Fotografen bleibt dennoch ein Bestseller hier im Blog. Vielleicht gibt es demnächst mal eine Überarbeitung …
  8. Im unternehmerischen Umfeld macht eine gute Kontaktverwaltung Sinn – wie man sie auf dem Mac etabliert, habe ich hier beschrieben
  9. Die Ausstellung ist zwar vorbei, August Sander mit seinen epischen Arbeiterfotos aus den 20er und 30er Jahren zieht jedoch noch immer Interesse auf sich
  10. Ein privates Foto-Projekt über einen engagierten Zirkus, der mit Schulkindern fantastische Vorführungen einstudiert, verwöhnt Sie mit artistischen Bildern

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s