Das iPhone X ist da – endlich ein Ersatz für die DSLR?

In guter Tradition berichte ich hier immer über den jeweils heiligsten Gral aus dem Hause Apple, dieses Jahr also das iPhone X, das tatsächlich locker über 1.000 € kosten wird. Damit spielt es in einer Liga mit beispielsweise der Canon EOS 80D oder der Sony Alpha 7 II. Na gut, das ist jetzt etwas unfair …

30 Jahre Adobe Illustrator

Auf blog.erdmenger.de ist zwar häufiger von Photoshop die Rede, aber mit Grafik und Design habe ich eben auch beruflich zu tun. Und da kommt man an Adobe Illustrator nicht vorbei. Naja, außer man kennt noch Freehand. Oder benutzt inzwischen Affinity Designer, so wie ich. Nichtsdestotrotz ist Illustrator ein mächtiges Programm, dass vor mittlerweile 30 Jahren …

Tipp: Schöne E-Mail-Signatur, Version 2017

Über die Möglichkeit, eine professionelle E-Mail-Signatur mittels HTML und CSS zu gestalten, habe ich hier schon mehrfach berichtet. Nach wie vor finde ich es äußerst wichtig, seine E-Mails mit einer professionellen Signatur zu versehen. Leider war es in den ersten Version von iOS 10 nicht möglich, zuverlässig HTML-Signaturen zu integrieren. Glücklicherweise scheinen diese Probleme inzwischen …

App-Tipp: Wie Sie mit Apple Pages eine Broschüre drucken

Statistisch gesehen erreichen viele Leser meinen Blog, weil Sie Tipps rund um Apples Schreibprogramm Pages suchen – mein Work-around mit dem man unterschiedliche Seitenränder auf der Titel- und den Folgeseiten einrichten kann, ist der beliebteste Beitrag des vergangenen Jahres. Für diese Leser also habe ich heute einen weiteren Tipp parat. Nachdem ich vor einiger Zeit …

Tipp: Time-Tracking

Wer noch immer einen Stundenzettel schreibt, ist ziemlich … naja, gestrig. Heute wird Arbeitszeit (wenn nicht sogar biometrisch) mindestens per Internet erfasst. Da ich kürzlich in dieser Richtung recherchieren musste, gebe ich hier gerne meine Eindrücke in aller Kürze weiter: Die meisten Time-Tracker sind auf Freiberufler ausgelegt, die die für bestimmte Projekte verbrachte Arbeitszeit dokumentieren wollen. Oft …

Mac-Tipp: iCloud-Kontakte aus Backup wiederherstellen

Diesmal war es eigene Dummheit: Mit dem ContactCleaner wollte ich meine Kontakte aufräumen und doppelte vCards ausmisten. Mist kam dabei auch heraus, denn unwissentlich wurden dabei in großem Umfang Kontakte gelöscht, die ganz sicher nicht doppelt vorhanden waren. In weiser Voraussicht hatte ich ein Kontakte-Archiv als Backup angefertigt, das ich nun wieder einspielen wollte. iCloud …

Eine kleine iMac-Odyssee

Vor etlichen Jahren musste ich erleben, wie mir ein renommierter Apple-Händler in Hannover eine neue Hauptplatine für einen nicht mehr startenden Mac andrehen wollte. Dabei hätte der Austausch der auf der Platine verbauten Batterie für 20,- DM das Problem gelöst. Dies habe ich erst später herausgefunden – nachdem ich mir wegen des unwirtschaftlichen Angebots einen …

Mac-Tipp: Kontakt-Gruppen aus iCloud wiederherstellen

Mein Mac und ich – wir haben schon einiges erlebt und gelernt. Jetzt zum Beispiel, dass nach einer kompletten Neuinstallation zwar alle Kontakte brav über iCloud zurück auf den Mac synchronisiert werden, nicht jedoch die Gruppen. Ich benutze Kontaktgruppen sehr gerne, um eine Übersicht zu haben, woher/warum ich eine Person kenne. Die Gruppen sind mir …

Überleben im Business-Alltag: Die E-Mail-Weiterleitung

„Nein, Deine E-Mail habe ich nicht bekommen … ach so, an die Adresse, nee, die rufe ich nur noch sporadisch ab!“ Haben Sie das auch schon gehört? Ein absolutes „no-go“ im Business-Alltag, wie ich finde. Man kann nicht einfach nicht mehr erreichbar sein, oder von seinen Kontakten erwarten, dass die auf LinkedIN, Xing oder Facebook …

Der Nationalpark auf meinem Computer

Treue Leser wissen ja, dass ich überzeugter Nutzer der Apple-Produkte bin. Mit dem in der vergangenen Woche installierten Update auf OS X „Yosemite“ bin ich allerdings ganz und gar nicht einverstanden. Neue Versionen von OS X brachten zwar stets kleinere Fehler mit sich, diesmal habe ich allerdings erstmalig erfahren müssen, dass die Produktivität wirklich beeinträchtigt …

Tipp: Kostenloses Online-Backup

Wie Sie Ihre gesamte Foto-Sammlung kostenlos in die Cloud speichern können (mittels Flickr), hatte ich kürzlich auf meiner Facebook-Seite beschrieben. Das klappt allerdings nur, wenn Sie Fotos als JPEG speichern – als Profi bleibe ich außen vor, da Flickr keine RAW-Daten akzeptiert. Über verschiedene Möglichkeiten, Online-Speicher sinnvoll für Fotos zu nutzen, habe ich auf meinem …

3 Tipps: Fotos für Social Media optimieren

http://www.youtube.com/watch?v=LmrhsXAAg8A Nachdem ich gestern in einem Tweet erwähnte, dass man Fotos in den Farbraum sRGB konvertieren sollte, wenn man sie im Internet benutzt, ging mir das Thema nicht aus dem Kopf. Es gehört ja noch eine Menge anderer Faktoren dazu, damit Fotos vernünftig auf Facebook oder Google+ dargestellt werden. Von Motiv, Ausschnitt und Belichtung einmal …

Zum Glück erkennt das Gericht, wie wenig ein Urhebernachweis im Bild zu suchen hat …

Im Rückgriff auf meinen Beitrag Gericht klärt: Sichtbarer Urheberhinweis ist nötig sei an dieser Stelle die aktuelle Rechtsprechung des Oberlandesgerichts Köln ergänzt: Die Möglichkeit, ein Bild losgelöst von der Website über seine ureigene URL anzuzeigen, ist eine technische Begleiterscheinung der Bild-Nutzung im Internet, keine abgabenpflichtige Zweitverwertung. Das ist nicht nur korrekt, es ist auch beruhigend, die manchmal …

Wahnsinn: 3D-Operationen im Cyberspace

Faszinierende 3D-Filme hat fast jeder schon gesehen – jetzt gibt es diese auch live aus dem Operationssaal. Nicht unbedingt kinotauglich, aber für die Ausbildung von Medizinern ein erstklassiges Konzept, dass die bisher üblichen Wege der Foto- und Video-Dokumentation von Operationstechniken verlässt. Zwei Actionkameras filmen aus der Perspektive des Chirurgen und liefern die Bilder an Datenbrillen. …

Das ewige Streben nach Selbstorganisation 1: Aufgaben

Aufgaben, Termine und Kontakte dürften noch immer die wichtigsten persönlichen Informationen sein. Diese Informationen im Griff zu haben, ist das grundlegende Element zur Selbstorganisation. Dabei habe ich gelernt, dass es von Zeit zu Zeit notwendig ist, mit alten Gewohnheiten (oder veralteter Software) abzuschließen und sich neu zu orientieren. Nicht selten taucht dabei der Wunsch nach noch …

Bildverwaltung: Das Aperture-Beben

Die Ankündigung von Apple, die Weiterentwicklung der professionell ausgerichteten Bildverwaltung Aperture einzustellen, dürfte unter Profifotografen für einigen Aufruhr sorgen. Der Funktionsumfang aus Dateiverwaltung und Verschlagwortung in Kombination mit der RAW-Entwicklung reicht den meisten Fotografen für die tägliche Arbeit vollkommen aus. Aperture stand seit Beginn im edlen Wettstreit mit Adobes Lightroom, verlor aber zunehmend Boden gegen …

Gähn, Canons irista-Online-Foto-Speicher ist da …

Darauf haben wir alle gewartet. Ja, ich sehe das Licht! Endlich! Canon präsentiert „irista – die innovative, cloud-basierte Plattform zur Bildverwaltung“. „Heutzutage werden digital tausende Bilder gemacht – unübersichtlich gespeichert auf unterschiedlichen Kameras, Smartphones und anderen Aufnahmesystemen“, denn wir Dummies sind zu blöd, Speicherkarten auf den Rechner zu kopieren und Smartphones zu synchronisieren. Nie dagewesene …

iOS 8 – Apples neue Foto-Taktik

Seit gestern Abend wissen wir, welche Neuerungen die kommenden Betriebssysteme von Apple auf den Mac und das iPhone bringen werden. Die neue iOS-Kamera-App und die Fotoverwaltung sind dabei natürlich besonders interessant. Kurz gesagt: Das neue Foto-Programm auf dem iPhone wird mehr Möglichkeiten zur Bearbeitung der Bilder und darüber hinaus eine Schnittstelle für Foto-Filter anderer Hersteller …

Service gegen Kameradiebstahl hilft jetzt auch gegen Bilderklau

So eine Kameraausrüstung wächst einem ja ans Herz, nicht nur wegen der unüberschaubaren Summen, die man dafür ausgibt. Deshalb passt man natürlich gut darauf auf. Wer noch sicherer sein will, versichert sie. Man kann darüber hinaus aber noch mehr tun. Mit Lenstag tritt ein kostenfreier Service an, bei dem man sein fotografisches Hab und Gut …