Kleiner Test: Negative digitalisieren

Den Epson V700 Photo habe ich auch schon etliche Jahre – und ich habe mich an seine Macken gewöhnt. Als ich dieser Tage überlegte, ob man heutzutage noch analoge Businessportraits anbieten kann, konnte ich zum ersten mal digitale und analoge Qualität anhand gleicher Motive und Lichtverhältnisse vergleichen. Und war doch eher nicht so berauscht von der …

Die AO-Kurse in Davos verfolgen mich …

… sogar bis in den Schlaf. Nachdem ich gestern von der Eröffnung der diesjährigen Kurswochen gelesen hatte, träumte ich natürlich heute nacht sofort von meinem Foto-Einsatz bei diesem Spektakel. Bin echt müde heute morgen 😉 Während meiner Zeit in der Schweiz, von 2003—2007, dokumentierte ich jedes Jahr die Fortbildungskurse für Mediziner, die von der AO …

Aus Graubünden in die Welt: Danke.

Tinzenhorn, Graubünden, Schweiz © Till Erdmenger – Businessfotos. Titel des Romans Blasmusikpop

Der Blick auf das Tinzenhorn in Graubünden ist spektakulär – selbst, wenn man diesen Anblick täglich aus der eigenen Wohnung bewundern kann. Inzwischen ist meine Zeit in der Schweiz einige Jahre her, das Bild verfolgt mich aber noch immer, denn es entwickelt sich zu einem meiner umsatzstärksten Fotos – Dank meiner Bildagentur Plainpicture und Vea …

Wahnsinn: 3D-Operationen im Cyberspace

Faszinierende 3D-Filme hat fast jeder schon gesehen – jetzt gibt es diese auch live aus dem Operationssaal. Nicht unbedingt kinotauglich, aber für die Ausbildung von Medizinern ein erstklassiges Konzept, dass die bisher üblichen Wege der Foto- und Video-Dokumentation von Operationstechniken verlässt. Zwei Actionkameras filmen aus der Perspektive des Chirurgen und liefern die Bilder an Datenbrillen. …

Joblog Tirol: Neue Fotos für die Agentur

Meine Agentur Plainpicture freut sich immer über neue Bilder – nun habe ich aus der Flut von rund 2.000 Fotos, die ich aus Österreich mitgebracht habe, eine Auswahl der Motive getroffen, die potenziell interessant sind. Bei der Bearbeitung habe ich wieder einmal die nostalgisch-kontrastreiche Variante gewählt, die mir persönlich sehr gut zu den Alpenfotos passend …

Industrious: Unternehmensfotografie wird Kunst

Der Auftrag, anlässlich des 100-jährigen Firmenjubiläums Mitarbeiter und Standorte der Firma Holcim zu dokumentieren, ging an die Fotografen Grob, Hiepler, sowie Brunier. Sie fotografierten an 35 Standorten auf 5 verschiedenen Kontinenten und produzierten dabei eindrückliche Bilder, die nun in einer Ausstellung gewürdigt werden. Das Kunstmuseum Bern zeigt ab dem 2.3.2012 die Ausstellung Industrious, begleitend ist …

C´est la vie – Pressebilder seit 1940 in Zürich

Das Landesmuseum Zürich zeigt noch bis Mitte April schweizerische Pressefotos der vergangenen 70 Jahre. Die eindrücklichen Zeugnisse des Alltags, der bewegenden und erschütternden Ereignisse, stammen aus den Pressefotoagenturen «Presse Diffusion Lausanne» und «Actualité Suisse Lausanne».

Joblog: Fotodokumentation der AO Davos Courses

Dass mein alter Arbeitgeber in der Schweiz, die medizinische Forschungsgesellschaft AO Foundation in Davos, gerne Aufträge in letzter Minute vergibt, kenne ich inzwischen. Diesmal hatte ich 2 Tage Vorlauf, um dann die zweiwöchigen AO Davos Courses zu dokumentieren. Während der Kurswochen kamen rund 1.500 Ärzte aus aller Welt in den Graubündner Kurort, um sich in …

Massnahmen gegen die „Wurstkiste“

Auch wenn heute schon die Kleinsten gern bilingual betreut werden – wir Konsumenten haben immer wieder Probleme, die Claims und Slogans in der Werbung zu verstehen. Da helfen keine omnipräsenten, oft technischen Begriffe, die wir aus dem englischen entlehnen, keine jahrelange Schulbildung und erst recht kein Urlaub: Studien belegen immer wieder, wie oft die teuer …

Mystische Hotels im Züricher Magazin

Ein schweizerisches Magazin mit dem Namen „Zürcher Bahnhofstrasse“, eine Titelstory unter dem Slogan „Das mystifizierte Hotel“ und angeblich an Filmstills erinnernde Bilder unnahbarer Frauen von Herrn Schemmann: Das ganze ist reichlich unverständlich, und Red Box liefert auch nicht grade viele weitere Informationen dazu. Schön anzusehen sind die für eidgenössische Verhältnisse reichlich anrüchig dekorierten Damen dennoch. …

Ein Eheleben lang auf Fotoreportage

Wer als Aficiondo ein Bild des Revolutionärs Che Guevara sieht, denkt automatisch an Kuba und Habanos. Wenn der Urheber Schweizer ist, spürt man als ehemaliger Gastschweizer Interesse, und als Fotograf natürlich eine gewisse Verbundenheit. Margrit und Ernst Baumann haben als Fototeam jahrzehntelang die Welt bereist und Reportagen für diverse Magazine dokumentiert – zu einer Zeit, …

Helden des Swiss Photo Awards

Dass die Helden unserer Zeit deprimiert sind, das scheint verständlich – altbewährte Abziehbildchen, stereotype Weltanschauung und ausgesessenes Wachstum gibt´s grad nicht. So ging der Swiss Photo Award diesmal ohne das große Neue in der Photographie zu ende, man klammere sich an Bewährtes, so die Jury. Einen gelungenen Kommentar zur aktuellen Lage von Martin Jaeggi, freischaffender …

Neues von der deutsch-schweizer Front

Die Deutschen in der Schweiz sind ein everlasting Thema – und es werden ja auch immer mehr. Obwohl die Eidgenossen uns immer wieder mit Minarettverboten und anderen Absurditäten verstören, wandern immer mehr Deutsche in das kleine Alpenland aus und sorgen dort wiederum für Verstimmungen. Im Vergleich zu den betont höflichen Schweizern treten wir einfach zu …

Totalitärer Gesundheitswahn

Eigentlich hätte das eine „Grischa-News“ aus der Diaspora werden können, aber ich will mich kurz fassen: Peter Schneider – schweizerischer Psychoanalytiker, dem ich manch´ morgendliches Grinsen verdanke, übt mit gewohnt spitzer Zunge und großer Treffsicherheit Kritik am zunehmend totalitären Gesundheitswahn staatlicher Provenienz. Dass die Ausweitung der Einflussnahme auf das Individuum als Fürsorge bemäntelt wird, geht …

Gummihälse gegen Eidgenossen

Der Schweizer Bruno Ziauddin hat weit ausgeholt und erklärt aller Welt, warum wir Deutschen den Schweizern manchmal auf die Nerven gehen. Das halte ich für geringfügig untertrieben – wahrscheinlich gehen wir Gummi- hälse den Eidgenossen ziemlich konsequent auf den Geist. Der Versuch einer Völkerverständigung aus kantonaler Perspektive unter dem Titel „Grüezi Gummihälse“ wird bei HR-Online …

Wer hat´s erfunden? Die Schweizer!

Den eidgenössischen Nachbarn im Süden, in letzter Zeit eher durch ihren steuer-eitrigen Appendix „Liechtenstein“ im Gespräch, wurde nun die Ehre zuteil, eingehend von Herrn Sick alias Zwiebelfisch erwähnt zu werden. Nach dessen Abwahl kann sich Herr Sick wohl vor öffentlichen Drohungen seitens des Rechtsaussen Blocher gefeit wissen. Auf die sprachlichen, aber auch kulturellen Eigenheiten der Schweizer bin …

The Canon Professional Network

I´ve joined the Canon Professional Network lately after having updated to my new digital equipment. To really become a member and benefit from the Canon Professional Service, you have to prove you´re a professional. Their CPN-Website on the other hand is browsable by everyone and you might catch some highly interesting stories around photography and …